Kontakt
Partner

Gutshof
Brennerei Begatal

Familie Begemann

Untere Dorfstr. 3-7
32694 Dörentrup

Fon 05265 7517

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Hotel
Landhaus Schieder

Familie Lange

Domäne 1
32816 Schieder-
Schwalenberg

Fon 05282 98090

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Gasthaus 
„Zur Ortmühle“

Familie Reinking

Passadestraße 29
32758 Detmold

Fon 05231 24539

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Gasthof
Lallmann

Familie Salihi

Zur Maibolte 84
32657 Lemgo

Fon 05261 4361

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Alter Krug
Ruensiek

Familie Thorenmeier

Ruensiek 12
32816 Schieder-
Schwalenberg

Fon 05284 355

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Gasthaus
Meinberger Schweiz

Familie Hagemeier

Vahlhausener Straße 28
32805 Horn-Bad Meinberg

Fon 05234 98847

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Hörster Krug

Familie Hoffmann

Teutoburger-Wald-
Straße 1
32791 Lage-Hörste

Fon 05232 88945

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Wanderhotel-Externsteine

Heinrich Oberjasper

Ruheweg 8
32805 Horn Bad Meinberg

Fon 05234 2416

E-Mail >

Webseite >

Anfahrt >

Lippische Landes-BrandMediawerkstattBad MeinbergerDetmolder PilsenerHandelshof KanneHerforder PilsLagenser FruchtsäfteRadeberger GruppeSassekornStadtwerke LemgoRadio LippeVolksbank Bad SalzuflenVolksbank Paderborn HöxterHandelshof KanneLippische LandeszeitungGetränke Fahrenkamp Extertal

Zutaten für 4 Personen

1 kgOchsenbäckchen
1 ELTomatenmark
1Möhre und etwas Sellerie
1/2 StgLauch
1Zwiebel
2Lorbeerblätter
5Nelken
6Wacholderbeeren
2 Fl.Hövels Original

Ochsenbäckchen

vom lippischen Weideochsen

Zubereitung

Die Ochsenbäckchen über Nacht in Hövels Original einlegen. Diese am nächsten Tag aus dem Bier nehmen und in einem Fleischtopf anbraten. Das Fleisch und den Sud beiseite stellen und in der selben Pfanne das Gemüse anrösten, danach das Tomatenmark hinzugeben. Das Ganze mit dem Fleischsud ablöschen. Nun geben Sie wieder die Ochsenbäckchen dazu und lassen diese ca. 1 bis 1,5 Stunden schmoren. Zwischendurch kontrollieren und wenn nötig aufgießen. Die fertigen Ochsen- bäckchen in ein hitzebeständiges Gefäß umfüllen und warm stellen. Jetzt aus dem Fond die Sauce zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Speisestärke abbinden und durch ein Sieb streichen.

600 g Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Butter, Zwiebel und Zucker angehen lassen, die Möhren dazugeben und mit etwas Bad Meinberger Mineralwasser angießen. Dann Kartoffeln schälen und kochen. Die in Scheiben geschnittenen Ochsenbäckchen mit Sauce nappieren und mit Möhren.

Mit Leib und Seele Lippe genießen ...

bei ihren Lippischen Land-WIRTEN

Die Lippischen Land-Wirte sind ein Zusammenschluss von Gastronomen aus ganz Lippe, die Ihren Gästen eine saisonale, überwiegend regionale und bodenständige Küche anbieten. Hier können Sie sich auf eine vielfältige, nach den Jahreszeiten ausgerichtete Speisekarte mit leckeren Gerichten freuen, die halten, was sie versprechen. Zu den kulinarischen Freuden überraschen die Lippischen Land-WIRTE aber auch mit regelmäßigen Events, die neben Gaumenfreuden auch immer wieder einen genüsslichen Augen- und Ohrenschmaus offerieren.

Den idealen Partner finden Sie auch bei Ihren Lippischen Land-WIRTEN, wenn es um Festivitäten jedweder Art geht – ob Firmen-, Geburtstags-, Hochzeits- oder Jubiläumsfeiern, in diesen Häusern erhalten Sie eine professionelle Beratung, bei der auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden. Für die kleine Auszeit vom Alltag – ohne „großen Anlass“ – lohnt sich jedoch jederzeit ein Besuch bei den „Land-WIRTEN“ – ob zum Frühstück, Brunchen, Mittags- oder Abend-Menü oder zum Nachmittags-Kaffee inklusive Kuchen- Schlemmen! Oder probieren Sie sich doch einmal von „Land-WIRT“ zu „Land-WIRT“ und lernen Sie nebenbei Lippe nicht nur kulinarisch neu kennen.

Ihre Lippischen Land-WIRTE freuen sich auf Sie!